kölnmetall M+E-InfoTruck

Der M+E-InfoTruck von kölnmetall | Arbeitgeberband der Metall- und Elektroindustrie Köln e.V.  setzt neue Maßstäbe in jugendgerechter Berufsinformation. Auf zwei Etagen mit etwa 80 m² Präsentationsfläche werben der Verband und seine Mitgliedsunternehmen damit eindrucksvoll an Schulen und öffentlichen Einrichtungen für Nachwuchskräfte im größten Industriezweig Deutschlands. Der M+E-InfoTruck informiert Schüler*innen der 7. bis 10. Klassen an Schulen und auf Veranstaltungen über Ausbildungsberufe und moderne Arbeitsformen in der Metall- und Elektroindustrie. Praktische Exponate und moderne Informationstechnik im M+E-InfoTruck liefern Lehrkräften sowie Schüler*innen anschauliche Beispiele aus der M+E-Arbeitswelt, Informationen zur Berufsvorbereitung sowie aktuelle Ausbildungsangebote. Jugendliche lernen an M+E-typischen Arbeitsplätzen technische Zusammenhänge kennen und erleben die Faszination Technik praxisnah und intuitiv. So können sie unter Anleitung eine CNC-Maschine programmieren und ein Werkstück selbst fertigen. Sie wollen ein Deckenlicht unabhängig von zwei Stellen ein- oder ausschalten? Die „Electricity Bench“ zeigt, wie es geht. Begleitet werden die Exponate durch interaktive Aufgabenstellungen und Hintergrundinfos auf Tablets. Als Vertreter der modernen Arbeitswelt 4.0 begrüßt ein Cobot, ein kollaborativ arbeitender Roboter, Schüler*innen im unteren Stockwerk. Fachkräfte arbeiten im Zuge der Digitalisierung in Unternehmen mit ihm im wörtlichen Sinne Hand in Hand. Schüler*innen können gemeinsam mit dem Cobot ein Zahnradgetriebe zusammenbauen. Ein erfahrenes Team aus/von Berater*innen begleitet die Besucher*innen während ihres Besuchs im InfoTruck. Sie werden dabei häufig unterstützt von Ausbilder*innen und Auszubildenden aus den Betrieben der Region, die praxisnah aus ihrem Arbeitsalltag berichten. Nicht selten entstehen dabei konkrete Kontakte zwischen den Jugendlichen und den Unternehmen.

 

Adresse

Feierabendhaus Knapsack
Industriestraße 249
50354 Hürth

www.meberufe.info
www.ausbildung-metall-elektro.koeln

Anreise

Individuell
P Kostenfreie Parkplätze vorhanden