Technik sehen, verstehen, erleben

Freitag | 26. September 2025 | 18 - 24 Uhr

Grußwort des Schirmherren

Sebastian Schuster
Landrat des Rhein-Sieg-Kreises

„Die Technik von heute ist das Brot von morgen – die Wissenschaft von heute ist die Technik von morgen.“ Mit diesem Zitat von Richard von Weizsäcker möchte ich Sie für die Nacht der Technik in unserer Region Bonn/Rhein-Sieg gewinnen. Es hat auch nach rund 30 Jahren nichts an Aktualität eingebüßt.

Veranstaltungen wie die NACHT DER TECHNIK sind daher eine hervorragende Sache, um niedrigschwellig und auf eine lockere, entspannte Art und Weise auf Möglichkeiten und Potenziale hier in unserer Region aufmerksam zu machen. Sie verbindet junge Menschen mit dem Unternehmertum der Region. Unser aller Auftrag ist, es dafür Sorge zu tragen, dass junge Menschen Spaß, Freude und Neugierde auf Wissenschaft, Technik und Unternehmertum entwickeln.

Durch die praxisnahen Angebote macht die NACHT DER TECHNIK Technik und Digitalisierung greifbar und weckt den Forschungsgeist sowie die Entdeckungslust. Nur wenn wir uns dieses Wissen erschließen, wird es weiterhin Innovationen geben, die wiederum neue Arbeitsplätze bedeuten. Mir liegt es am Herzen, gerade Unerfahrenen die Scheu vor der Materie zu nehmen und Kinder und Jugendliche für das Thema zu begeistern – denn Wissenschaft braucht Nachwuchs.

Ich wünsche viel Vergnügen und besonders spannende Eindrücke.

Ihr Sebastian Schuster

Foto: Rhein-Sieg-Kreis