Technik sehen, verstehen, erleben

Weitere Techniknächte
Köln (03.07.2026)
Bonn/Rhein-Sieg (26.09.2025)
Rhein-Erft (13.06.2025)
Oberberg (09.05.2025)
Aachen (21.03.2025)
Landkreis Altenkirchen (27.09.2024)

Freitag | 26. September 2025 | 18 - 24 Uhr

Weitere Techniknächte
03.07.2026
26.09.2025
13.06.2025
09.05.2025
21.03.2025
27.09.2024

Airflow Lufttechnik GmbH

Unternehmen: Die Airflow Lufttechnik GmbH ist ein expandierendes, innovatives Unternehmen im Bereich der Lüftungstechnik und bereits seit über 55 Jahren am Standort Rheinbach ansässig. Heute zählt das Unternehmen zu den prägnantesten Experten in diesem schnell wachsenden Bereich. Erfolgsgaranten sind vor allem die flexiblen und hocheffizienten Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung. Abgerundet wird die Produktpalette durch eine Vielzahl von Messgeräten, die ihren Einsatz in der energetischen Betrachtung von Gebäuden und in industriellen Applikationen haben.

Programm: Saubere Luft beeinflusst das Wohlbefinden und die Gesundheit maßgeblich — lernen Sie bei der Nacht der Technik die hochwertigen Produkte der Airflow GmbH kennen. Denn sie sorgen dafür, dass auf der einen Seite ein ressourcenschonender und energieeffizienter
Betrieb von Lüftungsgeräten möglich ist, und andererseits, dass in Innenräumen saubere Luft und ein angenehmes Raumklima gewährleistet wird. In der Nacht der Technik dürfen die Besucher:innen selber forschen bzw. messen. An einem nachgebauten Lüftungskanalstück dürfen Interessierte mithilfe von Messgeräten Volumenströme, Strömungsgeschwindigkeiten, sowie Lärm selber ermitteln. So zusagen ein Schnupperkurs für den ersten Umgang mit den innovativen Airflow-Messgeräten!

Adresse

Airflow Lufttechnik GmbH
Wolbersacker 16
53359 Rheinbach

www.airflow.de

Programm

O Ohne Reservierung
»Livekalibrierung im Windkanal«
18:00 bis 24:00 Uhr

»Technik hautnah erleben«
18:00 bis 24:00 Uhr

Bitte beachten:
Ab 10 Jahren

Anreise

Eigenanreise möglich
P Kostenfreie Parkplätze
H S23 Rheinbach, Römerkanal
S Shuttlebuslinien Rheinbach ab Bf. Rheinbach sowie Meckenheim ab Bf. Meckenheim (siehe Fahrplan)