Freitag | 20. Oktober 2023 | 18 - 24 Uhr

GKN Powder Metallurgy

Unternehmen: GKN Powder Metallurgy ist der weltweit führende Anbieter von Pulvermetall-Lösungen — von hochentwickelten Metallpulvern bis hin zu Hochleistungs-Sintermetallkomponenten — und beschäftigt insgesamt über 6.000 innovationsbegeisterte Beschäftigte an 29 Standorten weltweit, davon über 500 am Standort in Bonn. Auf Basis seines starken Kerngeschäfts beschleunigt das Unternehmen seine Expansion in die zukünftigen Wachstumsbereiche Additive Manufacturing (Metall- und Kunststoff-3D-Druck), Wasserstoffspeicherung sowie die Entwicklung effizienter E-Motoren.

Programm: Mit hoher Wahrscheinlichkeit befindet sich in Ihrem Auto ein Sinterbauteil aus Bonn. Täglich werden dort hunderttausende Teile u.a. für Stoßdämpfer, Sitz- und Lenksäulenverstellungen sowie Spiegelhalterplatten hergestellt. GKN setzt auf die Digitale Fertigung: Mensch und Maschine werden anhand von digitalen Informationen zur Unterstützung der Produktionsprozesse vernetzt. Dabei werden zum Beispiel produktionsrelevante Daten mit der Hilfe einer Smartwatch in Echtzeit zu den Mitarbeitenden geschickt. In der Führung erfahren Sie nicht nur einiges zur konventionellen Sinterfertigung, sondern auch über die Digitale Fertigung als Tool zur modernen Arbeitsplanung und -steuerung.

Alternativ lernen Sie die Zukunftstechnologie Hydrogen kennen, die einen innovativen und 100 % grünen Energiespeicher auf Wasserstoffbasis entwickelt hat. Aus Solarenergie wird Wasserstoff erzeugt, gespeichert und bei Bedarf wieder in Strom umgewandelt. Auf dem Bonner Werksgelände werden Aufbau und Funktionsweise anhand einer Demonstrationsanlage vorgestellt, die zum Laden von Elektrofahrzeugen verwendet wird. Anschließend lernen Sie die additive Fertigung kennen: Bei dem innovativen Fertigungsverfahren wird Pulver mittels Laser Schicht für Schicht aufgebaut. Dadurch können sowohl sehr kurzfristig Prototypen als auch hochkomplexe Bauteile umgesetzt werden.

Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich anschließend noch die Ausbildungswerkstatt an und informieren Sie sich über die vielfältigen Ausbildungsberufe.

Adresse

GKN Sinter Metals
Pennefeldsweg 11-15
53177 Bonn

www.gknpm.de

Programm

R Reservierungspflichtig

Führung »Sintermetallfertigung«
18:00 + 20:00
Dauer 60 Min.

Bitte beachten: Festes Schuhwerk erforderlich. Ab 16 Jahren!

R Reservierungspflichtig

Führung »Zukunftstechnologien«
18:00 + 20:00
Dauer 60 Min.

Bitte beachten: Festes Schuhwerk erforderlich. Ab 16 Jahren!

Anreise

P Kostenfreie Parkplätze

H Bus 610, 613, 614, 856, 857 Bonn Mehlem, Zug RB26, RB30, RB48 Bonn Mehlem

S Shuttlebus ab Deutsches Museum Bonn:
Abfahrt 17:45 + 19:45 Uhr