Technik sehen, verstehen, erleben

Freitag | 26. September 2025 | 18 - 24 Uhr

Müllverwertungsanlage Bonn GmbH

Unternehmen: Mülltonne auf, Abfall rein, Mülltonne zu. Zuhause ist die Müllentsorgung mit nur wenigen Handgriffen erledigt. Doch jetzt fängt die Arbeit für die Fachleute der Bonner Abfallwirtschaft und der Bonner Müllverwertungsanlage erst an: Rund 86 Mitarbeitende der MVA Bonn geben rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr alles dafür, dass Abfälle, die nicht recyclingfähig sind, umweltfreundlich und nachhaltig durch innovative Technologien thermisch verwertet werden. Pro Jahr werden so mehr als 500.000 Megawattstunden Dampf aus der Ressource Abfall gewonnen. Abfall ist ein Energiebündel, das für die Komplettversorgung einer Kleinstadt ausreicht und zum bloßen Wegwerfen viel zu schade ist. Doch um eine Klimawende zu schaffen, darf auch die Abfallwende nicht fehlen! Die MVA Bonn spielt mit ihrer Zukunftsvision »bonNova« im Bonner Klimaschutz eine maßgebliche Rolle.

Programm: Brennen Sie darauf, ihr Gesicht vom Schein des Feuers im Kessel erhellen zu lassen? Möchten Sie selbst einmal sehen, wie groß ein Müllbunker wirklich ist? Bei einer Besichtigung durch die MVA Bonn wird Ihnen gezeigt, wie aus Abfall Energie gewonnen wird. Während der Besucher:innenführung erhalten Sie einen Eindruck von den Aufgaben im Bonner Klimaschutz und haben die Möglichkeit, Fragen zur Abfallwirtschaft zu stellen. Sie lernen die ganzheitliche Zukunftsvision der MVA Bonn »bonNova« kennen, mit der ein erheblicher Beitrag zum Klimaziel 2035 erreicht werden soll. »bonNova« setzt sich aus sechs Bausteinen zusammen und möchte ein Bewusstsein für die Abfallwende schaffen. Wie das aussehen soll, erfahren Sie ebenfalls bei einem Blick hinter die Kulissen.

Adresse

Müllverwertungsanlage Bonn GmbH
Am Dickobskreuz
53121 Bonn

www.swb-verwertung.de
www.bonnova.de

Programm

R Reservierungspflichtig

»Erleben Sie die MVA Bonn hautnah«
18:30 + 20:30 + 22:00
Dauer 120 Min.

Bitte beachten: Festes Schuhwerk und Schwindelfreiheit erforderlich

Anreise

Eigenanreise möglich:
P Kostenfreie Parkplätze
H Buslinien 608, 609, 610, 611, 800, 845, Verdistraße oder Karlstraße
S Shuttlebuslinie Bonn-Nord ab Drehkreuz Bonn-ZOB (siehe Fahrplan)