Freitag | 1. Oktober 2021 | 18 - 24 Uhr

steep GmbH

Unternehmen: 1961 wurde die steep GmbH unter dem Namen »Elektronik- und Luftfahrtgeräte GmbH« mit sieben Mitarbeiter:innen gegründet und ist heute ein international erfolgreicher Dienstleister mit mehr als 30 Standorten in Deutschland und Europa. Rund 800 Mitarbeiter:innen beraten und unterstützen seit mehr als 50 Jahren erfolgreich industrielle und öffentliche Auftraggeber.

Programm: Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen elektronischen Systemen. Eine präzise Verträglichkeitsprüfung sorgt dafür, dass elektronische Produkte störungsfrei funktionieren. Dabei dürfen sie weder durch ihre Umgebung beeinflusst werden, noch selbst elektromagnetische Einflüsse auf andere Produkte verursachen. Im EMV-Zentrum prüfen Spezialist:innen elektronische Geräte und Systeme auf ihre elektromagnetische Verträglichkeit. Besuchen Sie die EMV-Halle der steep GmbH und stellen Sie Ihre Fragen.

Harley fahren ist ein Lebensgefühl. Doch was passiert, wenn die Maschine überholt werden muss? Dann geht es in die Fachwerkstatt, wo sie wieder auf Vordermann gebracht wird. Damit die Mechaniker:innen für die neuen Motoren gerüstet sind, müssen sie technische Trainings absolvieren. Das passiert in der einzigen Harley-Davidson University im deutschsprachigen Raum, die seit 2003 von der steep GmbH betrieben wird. Besuchen Sie die Harley-Davidson University und tauchen Sie ein in die Welt der weltbekannten Motorradmarke.

Adresse

steep GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 18
53121 Bonn

www.steep.de

Programm

R Reservierungspflichtig

Führung durch die EMV-Halle und die Harley-Davidson University
18:00 + 19:00 + 20:00 + 21:00 + 22:00 + 23:00
Dauer 60 Min.

Bitte beachten: Personalausweis erforderlich!

5 freie Plätze

Anreise

H Linie 18, 68 Robert-Kirchhoff-Str.

S Shuttlebus ab ZOB:
Abfahrt 17:45 + 18:45 + 19:45 + 20:45 + 21:45 + 22:45 Uhr