Technik sehen, verstehen, erleben

Weitere Techniknächte
Köln (21.06.2024)
Bonn/Rhein-Sieg (26.09.2025)
Rhein-Erft (13.06.2025)
Oberberg (09.05.2025)
Aachen (21.03.2025)
Landkreis Altenkirchen (27.09.2024)

Bayer AG

Unternehmen: Bayer ist ein weltweit tätiges Life-Science-Unternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte, das Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die die größten Herausforderungen der Welt angehen und die wichtigsten menschlichen Bedürfnisse nach Gesundheit und Ernährung befriedigen.

Die Division Crop Science der Bayer AG ist für das Agrargeschäft mit den Tätigkeitsbereichen Pflanzenschutz, Saatgut und Pflanzeneigenschaften sowie digitale Landwirtschaft verantwortlich. Sie stellt nachhaltige Innovationen für die globale Landwirtschaft zur Verfügung, um die wachsende Bevölkerung zu ernähren und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen unseres Planeten zu erhalten. Der weltweit vielseitigste Produktionsstandort von Crop Science liegt im CHEMPARK Dormagen. Hier entwickelt und produziert Crop Science seit 1962 moderne und innovative Pflanzenschutzmittel zur Kontrolle von Unkräutern, schädlichen Insekten und Pilzkrankheiten.

Programm: Während der Nacht der Technik bekommen Besucher:innen die Möglichkeit, die faszinierende Welt der Pflanzenschutzmittelproduktion zu entdecken.

Herbizidbetrieb mit Ausblick vom Bayer-Kreuz: Erleben Sie, wie Herbizide von der Rohstoffversorgung über die chemische Synthese bis zum fertigen Produkt hergestellt werden, und lassen Sie sich den Ausblick vom Bayer-Kreuz über den CHEMPARK-Standort nicht entgehen.

Formulierbetrieb und fahrerlose Stapler: Im Formulierbetrieb sehen Sie, wie Wirkstoffe zu verschiedenen Produkten verarbeitet werden. Hier wird zudem modernste Technologie eingesetzt, indem fahrerlose Stapler die Produkte effizient ins Lager transportieren.

Entlang der chemischen Elemente im CI-Betrieb: Ein weiteres Highlight ist der modernisierte CI-Betrieb, bei dem die Chemie nicht nur im Zentrum der Aktivitäten steht, sondern sich auch im Design des Gebäudes mit einem Treppenhaus, das die chemischen Elemente zeigt, widerspiegelt.

MZT-Betrieb und Wirkstoffabfüllung: Im Herz des Standorts, dem MZTBetrieb, besichtigen Sie die moderne Betriebszentrale und die Wirkstoffabfüllung. Hier wird deutlich, wie wichtig präzise Steuerung und Überwachung für die Sicherheit und Qualität der Produkte sind.

Während der Führungen besteht die Möglichkeit, mit Auszubildenden sowie erfahrenen Chemiker:innen und Ingenieur:innen ins Gespräch zu kommen und mehr über die spannenden Herausforderungen und Chancen in der chemischen Industrie zu erfahren. Außerdem erwartet Sie am Besucherempfang Tor 10 ein Infostand zu den Berufsfeldern und Ausbildungsmöglichkeiten in der Produktion.

Adresse

Bayer AG
Division Crop Science
Chempark Tor 10
Neusser Landstraße 501
50769 Köln

www.bayer.com/de/de/dormagen-startseite

Programm

R Reservierungspflichtig

Führung »Herbizidbetrieb mit Ausblick vom Bayer-Kreuz«
18:00 + 22:30
Dauer 90 Min.

Bitte beachten: Ab 14 Jahren. Festes Schuhwerk erforderlich. Arme und Beine bedeckende Kleidung. Keine Herzschrittmacher. Keine Schwangeren/Stillenden. Personalausweis oder Reisepass im ORIGINAL erforderlich. Treffpunkt »Besucherempfang« am Tor 10.

0 freie Plätze

R Reservierungspflichtig

Führung »Formulierbetrieb und fahrerlose Stapler«
19:30 + 21:00
Dauer 90 Min.

Bitte beachten: Ab 14 Jahren. Festes Schuhwerk erforderlich. Arme und Beine bedeckende Kleidung. Keine Herzschrittmacher. Keine Schwangeren/Stillenden. Personalausweis oder Reisepass im ORIGINAL erforderlich. Treffpunkt »Besucherempfang« am Tor 10.

16 freie Plätze

R Reservierungspflichtig

Führung »Entlang der chemischen Elemente im CI-Betrieb«
21:00 + 22:30
Dauer 90 Min.

Bitte beachten: Ab 14 Jahren. Festes Schuhwerk erforderlich. Arme und Beine bedeckende Kleidung. Keine Herzschrittmacher. Keine Schwangeren/Stillenden. Personalausweis oder Reisepass im ORIGINAL erforderlich. Treffpunkt »Besucherempfang« am Tor 10.

11 freie Plätze

R Reservierungspflichtig

Führung »MZT-Betrieb und Wirkstoffabfüllung «
18:00 + 19:30
Dauer 90 Min.

Bitte beachten: Ab 14 Jahren. Festes Schuhwerk erforderlich. Arme und Beine bedeckende Kleidung. Keine Herzschrittmacher. Keine Schwangeren/Stillenden. Personalausweis oder Reisepass im ORIGINAL erforderlich. Treffpunkt »Besucherempfang« am Tor 10.

18 freie Plätze

Anreise

Eigenanreise möglich:

P Kostenfreie Parkplätze am Tor 10
S Shuttlebus ab Drehkreuz Ehrenfeld
Hinfahrt: 17:25 + 19:05 + 20:35 + 22:05 Uhr
Rückfahrt: 19:30 + 21:00 + 22:30 + 24:00 Uhr