Technik sehen, verstehen, erleben

Weitere Techniknächte
Köln (21.06.2024)
Bonn/Rhein-Sieg (26.09.2025)
Rhein-Erft (13.06.2025)
Oberberg (09.05.2025)
Aachen (21.03.2025)
Landkreis Altenkirchen (27.09.2024)

Cadlab Cologne GmbH (ausgebucht)

Unternehmen: Was es für die Luftfahrt in Form von Flugsimulatoren schon lange gibt, will das Kölner Start-up RIMASYS GmbH auch auf die Fort- und Weiterbildung von Chirurg:innen übertragen und hat dafür eine Technologie entwickelt, die die Herstellung von standardisierten und reproduzierbaren Frakturen an Humanpräparaten ermöglicht. Mit der Tochterfirma CADLAB Cologne GmbH bietet das Unternehmen auch das passendes Trainingszentrum und Kursformat an, in dem Ärzt:innen alle Schritte der Frakturversorgung absolut realitätsnah vermittelt werden können.

Den Kern bilden dabei die von der Tochtergesellschaft RFx Anatomical Solutions GmbH entwickelten frakturierten Präparate von Körperspendern. Da es sich hierbei um Frakturen handelt, die tatsächlichen Verletzungsmustern entsprechen und der Weichteilmantel dennoch intakt ist, können alle Schritte der Frakturversorgung wie an echten Patient:innen geübt werden. Als fachkundiges Team aus anatomischen Instituten, Pathologien und der biomechanischen Forschung ist die RFx GmbH bestrebt, orthopädische und unfallchirurgische Technologien und Dienstleistungen weiterzuentwickeln, um die Bedürfnisse des medizinischen Ökosystems bestmöglich zu erfüllen.

In Zusammenarbeit mit dem Cadlab bieten die Firmen am Standort BioCampus Cologne dafür auf über 250 Quadratmetern bis zu drei Operationssäle mit zehn Arbeitsstationen. Im Trainingszentrum ermöglichen unter anderem 3-D-Röntgentechnolgien, 3-D-Drucke der Frakturen und Virtual-Reality-Modelle eine präzisere und visualisierbare Behandlungsplanung.

Als virtuelle Erweiterung des Cadlab-Angebotes bietet »Surgical Island« eine Online-Plattform für die Durchführung chirurgischer Veranstaltungen. Hierbei können Teilnehmer:innen ihre eigenen Avatare erstellen, Live-Streams mit Kolleg:innen verfolgen oder sich einfach virtuell miteinander verknüpfen und austauschen.

Programm: Während des Besuchs im Cadlab werden die Besucher:innen die Grundlagen eines chirurgischen Eingriffs an einem künstlichen Knochen kennenlernen und erfahren gleichzeitig, wie die RFx GmbH mithilfe von Machine Learning und KI realitätsnahe Frakturen an menschlichen Proben erzeugt. Des Weiteren können sie die virtuelle Zukunft der orthopädischen Chirurgieausbildung in der »Surgical Island« hautnah erleben.

Adresse

Cadlab Cologne GmbH
BioCampus Cologne
Nattermannallee 1
Gebäude E04
40829 Köln

www.cadlab-cologne.com

Programm

R Reservierungspflichtig

»Wetlab-Tour – OP live erleben«
18:00 + 19:00 + 20:00 + 21:00 + 22:00
Dauer 45 Min.

Bitte beachten: Ab 13 Jahren

Anreise

Eigenanreise möglich:

P Kostenfreie Parkplätze
H Nattermannallee: Bus 126
S Shuttlebus ab Drehkreuz Ehrenfeld
Hinfahrt: 17:40 + 18:40 + 19:40 + 20:40 + 21:40 Uhr
Rückfahrt: 19:00 bis 23:00 Uhr, jede halbe Stunde