Technik sehen, verstehen, erleben

Weitere Techniknächte
Köln (21.06.2024)
Bonn/Rhein-Sieg (26.09.2025)
Rhein-Erft (13.06.2025)
Oberberg (09.05.2025)
Aachen (21.03.2025)
Landkreis Altenkirchen (27.09.2024)

RI Research Instruments GmbH

Unternehmen: Die RI Research Instruments GmbH entwickelt und fertigt maßgeschneiderte Komponenten, Systeme und Komplettlösungen für zukunftsweisende Anwendungen in Forschung und Industrie weltweit. Dabei setzt RI auf Ingenieurskunst und High/Tech in Fertigungs- und Messtechnik, um höchste Qualität für Wissenschaft, Energie- und Medizintechnik, aber auch für die Halbleiterindustrie zu liefern. Im TBG arbeiten momentan ca. 350 Personen mit Fokus auf Engineering, Metallbearbeitung, Montage, Automatisierung, Projektabwicklung, Finanzen, etc.

Programm: Während der Nacht der Technik haben die Besucher:innen die Chance, zu erfahren, wie RI die Instrumente baut, die es uns erlauben, unsere Umwelt zu verstehen oder die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse für die Menschheit einzusetzen. Sie können beobachten, wie Spezialinstrumente in Reinräumen gebaut und versiegelt werden, was es mit Zerspanungs- und Fügetechniken auf sich hat und wie RI mit ausgeklügelter Messtechnik höchste Qualitätsansprüche erfüllt.

RI bietet ein Rundgang durch die Fertigungsstätten und Diskussionen mit Mitarbeitenden aus den verschiedensten Ausbildungs- und Studienfächern an. Sie erfahren zum Beispiel, wie bei RI gebaute Instrumente geholfen haben, das Corona-Virus zu verstehen und COVID zu besiegen, oder wie RI dazu beiträgt, dass am größten Teilchenbeschleuniger der Welt (CERN) ab 2029 noch mehr Higgs-Bosonen erzeugt werden, um unser Universum zu verstehen.

Adresse

TechnologiePark Bergisch Gladbach
RI Research Instruments GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

www.research-instruments.de

Programm

R Reservierungspflichtig

Führung »RI baut Instrumente, die erlauben, unsere Welt zu verstehen«
18:15 + 18:45 + 19:15 + 19:45 + 20:15 + 20:45 + 21:15 + 21:45 + 22:15 + 22:45 + 23:15
Dauer 30 Min.

Bitte beachten: Festes Schuhwerk erforderlich

10 freie Plätze

Anreise

Eigenanreise möglich:
P Kostenfreie Parkplätze
S Shuttlebuslinie Bensberg
Hinfahrt: 18:05 bis 0:05 Uhr, jede halbe Stunde
Rückfahrt: 18:20 bis 0:20 Uhr, jede halbe Stunde