Technik sehen, verstehen, erleben

Weitere Techniknächte
Köln (21.06.2024)
Bonn/Rhein-Sieg (26.09.2025)
Rhein-Erft (13.06.2025)
Oberberg (09.05.2025)
Aachen (21.03.2025)
Landkreis Altenkirchen (27.09.2024)

Strahleninstitut Köln

Unternehmen: Seit fast einem Jahrhundert ist das STRAHLENINSTITUT KÖLN verlässlicher Partner für nachhaltige Medizin und Vorreiter für innovative Wege bildgebender Diagnostik und Strahlentherapie. Mit langjähriger Erfahrung und weitreichender Expertise versteht es sich als Strahleninstitut der nächsten Generation – maßgeblich geformt durch ein hochqualifiziertes Team und modernste Technik. Inzwischen an sechs Standorten in Köln und Umgebung hat es sich sowohl örtlich vergrößert, als auch in neuem Look und mit neuer Institutsführung zum STRAHLENINSTITUT 2.0 weiterentwickelt.

Programm: Wie funktioniert die Magnetresonanztomographie (MRT)? Warum darf man während der Untersuchung nichts Metallisches am Körper haben? Was kann man alles mit der MRT im Körper sehen? Wohin gehen Patient:innen, die bestrahlt werden müssen? Welche Erkrankungen können bestrahlt werden? Wer ist an einer Bestrahlungsplanung beteiligt? Warum findet eine Bestrahlung hinter 50cm dickem Beton statt?

Diese Fragen werden während des Programms beantwortet. Die Besucher:innen erhalten eine Führung durch das Schnittbildzentrum des Strahleninstituts und lernen dort die Techniken des MRT direkt am Scanner kennen. Anhand von Beispielen wird danach die Arbeit der Radiolog:in – also die Interpretation und Befundung der Bilder – veranschaulicht. Die Führung geht abschließend zu den Linearbeschleunigern in die Strahlentherapie.

Adresse

Strahleninstitut Köln
Domstr. 49-53
50668 Köln

www.strahleninstitut.de

Programm

R Reservierungspflichtig

Führung »Funktionsweisen der Radiologie und Strahlentherapie«
18:00 + 19:30 + 21:00
Dauer 60 Min.

24 freie Plätze

Anreise

Eigenanreise möglich:
H Breslauer Platz / Hbf: Linien 16 und 18
S Shuttlebuslinie Rhein-Süd