Technik sehen, verstehen, erleben

Weitere Techniknächte
Köln (21.06.2024)
Bonn/Rhein-Sieg (26.09.2025)
Rhein-Erft (13.06.2025)
Oberberg (09.05.2025)
Aachen (21.03.2025)
Landkreis Altenkirchen (27.09.2024)

Toyota Gazoo Racing Europe

Unternehmen: TOYOTA GAZOO Racing Europe (TGR-E) ist ein Toyota Forschungs- und Entwicklungszentrum mit Hauptsitz in Köln und einer Niederlassung in Großbritannien. TGR-E trägt durch Erfahrungen, Prozesse und Fertigkeiten aus dem Motorsport zu TOYOTAs weltweitem Ziel bei, immer bessere Autos zu bauen.

Durch mehrere WM-Titel in den letzten Jahren sowie aus den aktuellen WEC- und WRC-Projekten konnte sich das Unternehmen im weltweiten Spitzenmotorsport etabliert. Die Erfahrungen, Prozesse und Technologien, die in dieser extrem wettbewerbsintensiven Umgebung gewonnen und verfeinert wurden, tragen dazu bei, Kundensport- und Serienmodelle zu verbessern. So fließen Erfahrungen aus dem mit Hybridantrieben und dem mit E-Fuel und Biofuel nachhaltig betriebenem Motorsport in die Serienfertigung der Marke ein.

Programm: Toyota Gazoo Racing Europe gibt bei der stündlich angebotenen Führung »Nachhaltiger Motorsport – ein Motor für den Rallyeinsatz entsteht« Einblicke in alle Bereiche der Motorenfertigung. Nach einer kurzen Begrüßung geben auf einem Rundgang durch die Fertigung Mitarbeitende aus den jeweiligen Arbeitsbereichen Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Als erstes werfen die Besucher:innen einen Blick auf die CNC-Fräsen, an denen die einzelnen Motorenteile gefertigt werden. Zerspanungsmechaniker:innen führen in diesem Bereich die Gruppe durch die Fertigung. Anschließend geht es in die Motorenwerkstatt, in der per Hand aus über 1.000 Teilen der Hochleistungsmotor für den Rallyeinsatz zusammengesetzt wird, bevor dieser zu ersten Leistungstests auf den Prüfstand geht. Am Prüfstand wird die Teilnehmer:innengruppe erleben, wie ein Motor getestet wird, bevor er zum Verbau im Fahrzeug ausgeliefert wird. Der Motor wird bei seinem Einsatz in der WRC in ein Hybrid-System eingebunden und mit fossilfreiem Kraftstoff auf Kohlenwasserstoffbasis betrieben. Während der Führung wird auch dieser Aspekt des Nachhaltigen Motorsports beleuchtet. Abschließend werden die Fragen der Teilnehmer:innen beantwortet.

Erstmalig gewährt Toyota Gazoo Racing Europe bei der Nacht der Technik Einblicke hinter die Kulissen eines Unternehmens, das in Köln seit Jahren konsequent an der Weiterentwicklung des nachhaltigen Motorsports – auf dem Weg zu »Beyond Zero« – arbeitet. So wird in Köln in der Toyota Allee während der Nacht der Technik der Bogen von der Forschung und Entwicklung im Motorsport zu nachhaltigen Modellen aus der Serienfertigung – die man bei Toyota Deutschland mit Probefahrten im Mirai erleben kann – geschlagen.

Adresse

TOYOTA Gazoo Racing Europe
Toyota Allee 7
50858 Köln

www.careers.tgr-europe.com

Programm

Ohne Reservierung

Führung »Nachhaltiger Motorsport – Ein Motor für den Renneinsatz entsteht«
18:00 + 19:00 + 20:00 + 21:00 + 22:00 + 23:00 Uhr
Dauer 45 Min.

Bitte beachten:
– Ab 12 Jahren
– Kameras werden beim Pförtner abgeklebt

Anreise

Eigenanreise möglich:

P Kostenfreie Parkplätze
H Köln-Marsdorf: Linie 7
S Shuttlebus ab Drehkreuz Ehrenfeld
Hinfahrt: 17:50 bis 22:50 Uhr, jede Stunde
Rückfahrt: 18:15 bis 0:15 Uhr, jede Stunde

S Shuttlebus ab Drehkreuz City
Hinfahrt: 17:15 bis 23:15 Uhr, jede Stunde
Rückfahrt: 18:45 bis 23:45 Uhr, jede Stunde