innogy Westenergie– Umspannanlage Frechen

Unternehmen:
Mit ihrem Unternehmensbereich Netz & Infrastruktur adressiert die innogy Westenergie die Anforderungen einer dezentralen und digitalen Energiewelt. Westnetz, eine 100-prozentige Tochter der innogy Westenergie, ist dabei ihr Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas im Westen Deutschlands. Westnetz betreibt eine Vielzahl von Netzen unterschiedlicher Eigentümer, stellt die Netze allen Marktteilnehmern diskriminierungsfrei zur Verfügung und unterstützt dabei mit einem zukunftsorientierten Aus- und Umbau der Netze die Energiewende in Deutschland.

Programm:
Strom-Verteilnetze müssen heute hochintelligent sein, Verteilstationen spielen dabei eine tragende Rolle. Denn sie haben die Aufgabe, unterschiedliche Spannungsebenen zu verbinden und elektrische Energie aus dem Hochspannungsnetz zum Verbraucher zu übertragen. Wichtiger Knotenpunkt im Hochspannungsnetz der Rhein-Erft Region ist die 110.000 Volt-Umspannanlage Frechen, die ca. 35.000 Menschen, ein Quarzwerk und ein Gießharzwerk mit bis zu 35 Megawatt Strom versorgt. Wie die Netzexperten mit drei leistungsstarken Großtransformatoren und zwei Schaltanlagen diese Energie zum Fließen bringen, erleben Sie vor Ort in Frechen und erfahren Wissenswertes über Strom und Spannung, Chancen und Gefahren der elektrischen Energie und wie modernste Technik Netzausfälle vermeidet.

Adresse

Umspannanlage Frechen
Kölner Straße 186
50226 Frechen

www.westnetz.de

Programm

R Reservierungspflichtig

Führung durch die Umspannanlage
18.00 + 19.00 + 21.00 + 22.15 Uhr
Dauer 45 Min.

U23 Führung
20.00 Uhr
Dauer 45 Min.

Bitte beachten:
Ab 12 Jahre
Festes Schuhwerk erforderlich

Berufsfelder (m/w/d)
Elektroniker für Betriebstechnik | Mechatroniker | IT-Systemelektroniker | Ingenieur für Planung und Betrieb von Energietechnischen Anlagen

Anreise

Individuell
P Wenige Parkplätze vorhanden
H Linie 7 Bahnhof Frechen

S Shuttlebus
ab Drehkreuz Bergheim
Abfahrt 17.30 + 19.30 Uhr

ab Feierabendhaus Knapsack
Abfahrt 18.45 + 20.45 + 22.00 Uhr