RWE Power AG – Veredlung am Knapsacker Hügel

Unternehmen:
Das Geschäftsfeld Veredlung ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der RWE Power AG. Es entwickelt unter anderem individuelle Lösungen für die Versorgung mit Energie, Prozessdampf und Fernwärme. Neben Rohbraunkohle setzt RWE schon seit Jahrzehnten im Rahmen der thermischen Verwertung vornehmlich kommunale Klärschlämme und weitere Mitverbrennungsstoffe ein. Der Heizwert dieser Stoffe wird somit sinnvoll zur Erzeugung von Prozessdampf, Fernwärme und Strom genutzt. Hierdurch kann Rohbraunkohle eingespart und durch CO2 -neutrale Brennstoffe ersetzt werden. Dieser Weg der CO2 -armen Energieerzeugung wird konsequent weiter ausgebaut.

Programm:
Lernen Sie am Standort Knapsacker Hügel die Anlagen zur Herstellung von Prozessdampf für die benachbarten Industriekunden sowie Fernwärme zur Versorgung der Stadt Hürth kennen.

Eine kurze Präsentation bereitet Sie auf die sich anschließende Führung über den Standort vor. Bei dieser erkennen Sie beim Blick vom Kesselhausdach alle wesentlichen Anlagenteile des Standortes, sowie die benachbarten Industrieunternehmen. Beim Rundgang sehen Sie unter anderem den Leitstand der zur Bedienung und Überwachung der Anlagen dient, sowie Anlieferung, Zwischenspeicherung und Aufgabe von Mitverbrennungsprodukten. Die thermische Verwertung von kommunalen Klärschlämmen und weiteren CO2 -neutralen Brennstoffen soll optimiert werden. Auch hierzu erhalten Sie einen Einblick in die Vorhaben.

Adresse

Goldenbergstr. 2
50354 Hürth

www.group.rwe/

Programm

R Reservierungspflichtig

Standortführung
18.00 + 20.00 + 22.00 Uhr
Dauer 90 Min.

Bitte beachten:
Ab 15 Jahre
Festes Schuhwerk erforderlich
Lange Fußwege

Anreise

Individuell
P Kostenfreie Parkplätze vorhanden

S Shuttlebus
ab Feierabendhaus Knapsack
Abfahrt 17.45 + 19.45 + 21.45 Uhr